Petra Forthofer

Trachtler feiern 40-jähriges Jubiläum

Am 19. März 1982 wurde im damaligen Gasthof Mayinger der Heimat- und Volkstrachtenverein Rain e.V. „D´Roaner“ gegründet. Seither hat sich der Verein sehr gut entwickelt und engagiert sich tatkräftig für die Brauchtumspflege in und um Rain. Am letzten Samstag feierte der Verein nun sein 40-jähriges Bestehen mit dem traditionellen Heimatabend. Hierzu kamen die Trachtenvereine aus

Zeltlager der Jugend

  Jugendzeltlager 2022 vom 15. bis 17. Juli zu Gast in Syrgenstein   Bei optimalen Witterungsbedingungen war diesmal die Rainer Jugend bei Edelweiß Syrgenstein zu Gast. Von jung bis alt kamen um die 40 Teilnehmer und immer wieder noch zusätzliche Gäste auf dem idyllisch gelegenen Vereinsgelände zusammen, um ein bunt gemischtes Wochenende miteinander zu verbringen.

Bezirksjugendtag in Bayerdilling

Nach zwei abgesagten Jahren war die Vorfreude groß, als am 10. April 2022 endlich wieder ein Bezirksjugendtag des Bezirks Gundelfingen statt finden konnte. Diesmal waren die D`Roaner Gastgeber und für diesen hießen unser Vorstand Albert Kapfer und Petra Forthofer, die auch Bezirksjugendleiterin ist, die Syrgensteiner Jugend mit ihren Angehörigen sowie die eigenen Vereinsmitglieder im Schwarzwirt

80. Geburtstag von Albert Kapfer

Im März konnte unser 1. Vorstand und Bezirksleiter, des Bezirkes Gundelfingen Albert Kapfer seinen 80. Geburtstag feiern. Neben zahlreichen Gratulanten wurde er von einem Auftritt unserer Kindergruppe überrascht.

Jahresversammlung am 04.05.19

Erfolgreiche Jugendarbeit beim Heimat- und Volkstrachtenverein D’Roaner Rain „Zunächst darf ich feststellen, dass wieder eine Vielzahl an Terminen und Einladungen sowie Verpflichtungen von unseren aktiven Trachtenträgern wahrgenommen wurde“, sagte Vorsitzender Albert Kapfer in der Hauptversammlung des Heimat- und Volkstrachtenverein D’Roaner, die im Kriegerheim im Schloss stattfand.

Spende für die Trachtler Jugend

Die politische Gemeinschaft der Jungbürger/Unabhängige (JBU) engagiert sich nicht nur für die Stadt Rain. Auch das Wohl der Vereine liegt ihr am Herzen. „Deshalb spenden wir auch heuer 500 Euro aus dem Erlös, den wir bei der Schlossweihnacht erzielt haben“, sagt Vorsitzender Hans Hafner (rechts) und dankte seinen Stellvertretern Bernd Klafft (links) und Jessica Haberl

Wiesnumzug in München

Wie auch im TV-Beitrag festgestellt – „Petrus ist ein Trachtler!“ …oder hat zumindest ein Herz für sie! Die Wetterprognosen für den diesjährigen weltbekannten Trachten- und Schützenzug waren nicht die besten, zumindest sehr unbeständig. Während der Aufstellung an der Widenmayerstraße gab es – wie als kleinen Abschied einer kurzen Schlechtwetterlage – noch zwei „Schüttler“, aber dann

Goldenes Ehrenzeichen der Bayerischen Trachtenjugend für Albert Kapfer

Diese Überraschung war gelungen: Im Rahmen des diesjährigen Gauballs wurde Albert Kapfer, Vorstand des Trachtenvereins „D’Roaner“ Rain am Lech von Landesjugendvertreter Armin Schmid und unserer Gaujugendleiterin Sabine Wiedemann das Ehrenzeichen in Gold der Bayerischen Trachtenjugend verliehen. Wir bedanken uns besonders bei Armin Schmid für sein Kommen und die damit verbundene Wertschätzung unseres Geehrten.

Heimat- und Volkstrachtenverein D’Roaner mit buntem Programm auf der Bühne

Unterhaltsame Stunden erlebten die Besucher beim Heimatabend des Rainer Heimat- und Volkstrachtenvereins D’ Roaner in der voll besetzten Dreifachsporthalle. Begeisterten Beifall zollte man nicht nur den Tänzen der Kinder und Jugendlichen sowie der erwachsenen Trachtler, sondern auch dem Duo Ruaßkuchlmusi aus Möckenlohe bei Eichstätt und der Stadtkapelle unter Leitung von Andreas Nagl, die zu Beginn,